Pianist und Klavierspieler in Köln


 

Schnell und unkompliziert einen Klavierspieler in Köln zu finden, dessen Musik zu der Besten gehört, die es in Deutschland gibt – kein Problem! Seit vielen Jahren ist David Hoffman als Pianist in Köln unterwegs. Durch einen festen Kundenstamm ist er immer wieder vor Ort und schnell und einfach zu buchen. Für Sie bedeutet das: Einen Klavierspieler in Köln zu haben ohne große Mehrkosten durch Anreise – und Sie können dabei dennoch sicher sein, einen der besten Pianist Deutschlands gebucht zu haben.

David Hoffman ist sehr vielseitig. Er begeistert Sie und Ihr Publikum, unter anderem mit seiner

- Jazzmusik
- Klaviermusik
- Pop-Ballads
- Backgroundmusik
- Livemusik
- Modern Lounge-Music

An vielen Orten rund um Köln hat der Pianist die Menschen schon zum Lachen und Staunen gebracht. So ist er z.B. in Bergisch Gladbach, Leverkusen, Brühl, Dormagen, Bergheim, Kerpen und Overath bereits aufgetreten.

 

Für folgende Veranstaltungen können Sie den Klavierspieler buchen:

 

Tag der Offenen Tür, Messen, Geschäftseröffnungen, Firmenveranstaltungen, Rheinfahrten, Gehobene Privatveranstaltungen, Kreuzfahrten, Stehpartys, Hochzeiten, Tagungen, Incentives, Kongresse, Seminarveranstaltungen, Galas, Weihnachtsfeiern, Sylvesterveranstaltungen, Empfänge, Abschlussbälle, Autohäuser, Geburtstage, Modenschauen, aber auch Spiegelzelte oder z.B. Varietes.


Da der Pianist David Hoffman mehrfach in Köln aufgetreten ist, gibt es hier einige Infos zu Köln:

 

Sehenswürdigkeiten in Köln:
Köln ist Deutschlands viertgrößte Stadt nach Berlin, Hamburg und München mit mehr als 1 Mio. Einwohnern. Die Stadt der berühmten Kölner ist eine der ältesten europäischen Universitäten.

Köln ist die Heimat von mehr als 30 Museen und hunderten von Galerien. Ausstellungen reichen bis hin zu lokalen antiken römischen archäologischen Stätten auf zeitgenössische Graphik und Skulptur. Die Stadt der Messe ist Gastgeber für eine Reihe von Messen wie der Art Cologne Messe, der Internationalen Möbelmesse (IMM) und der Photokina. Köln ist auch bekannt für seine Feier zum Kölner Karneval.

Weitere sehenswerte Besichtigungsziele sind unter anderem der Kölner Dom, der das berühmte Wahrzeichen und inoffizielles Symbol der Stadt. In der gotischen Kirche liegen angeblich Reliquien der Heiligen Drei Könige. Die Kölner selbst bezeichnen die Kathedrale als "die ewige Baustelle". Sie gehen davon aus, dass wenn die Renovierung des Gebäudes beendet ist, das Ende der Welt schon längst gekommen ist!

Zwölf romanische Kirchen besitzt die Stadt außerdem: Diese Gebäude sind herausragende Beispiele der mittelalterlichen Sakralarchitektur. Die Wurzeln von einigen der Kirchen stammen so weit wie der Römerzeit, wie St. Gereon, der ursprünglich eine Kapelle wurde auf einem römischen Friedhof. Die Universität zu Köln, mit ca.. 44000 Studenten im Jahr 2005 ist die größte Hochschule in Deutschland.